Bündnis für Demokratie in der Türkei

Gemeinsam mit knapp 100 anderen Menschen konnten wir am 10. November vor der Großen Kirche ein Zeichen gegen die Politik in der Türkei setzen. Unser Vorsitzender Lennart Ahlfeld machte in einem Redebeitrag deutlich, dass es wichtig ist, sowohl jegliche militärische Zusammenarbeit, als auch den Flüchtlingsdeal mit der Türkei zu beenden. Außerdem fordert das Bündnis den Stopp jeglicher Waffenexporte in die Türkei und die Freilassung aller Journalist*innen und Oppositionellen.

In dem Bündnis sind: Kurdisch-Deutscher Gemeinschaftsverein Bremerhaven, Die Alevitische Gemeinde Bremerhaven, Der Verein für Gleiche Rechte, SJD – Die Falken Bremerhaven, Linksjugend Bremerhaven, DIE LINKE Bremerhaven, Sozialistische Alternative Bremerhaven

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*